Wilfried Antlinger - Reed Messe Salzburg | Category Manager

wilfried_antlinger

Seit wann bist du bei RX Austria? Und was schätzt du am Unternehmen besonders?
Ich habe das „Vergnügen“ seit 11.5.1981 im Unternehmen zu sein und habe immer noch Spaß an der Arbeit. Ich hatte das große Glück gleich nach der Uni beim Herrn KR Henhapl und den Contaktfachmessen zu landen. Ein wirklich sehr erfolgreiches Unternehmen, dass 1992 vom RX Konzern übernommen wurde. Die Faszination und Mitarbeiter sind die gleichen geblieben – nur die Denkweisen haben sich verändert (Globales Denken – lokales Handeln). Wir Category Manager von B2B-Messen sind mit ganz tollen Persönlichkeiten und Entscheidungsträgern aus dem österreichischen Wirtschaftsleben mehrmals im Jahr in Kontakt.

Was sind die typischen Aufgaben in deinem Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
Das Messeteam lebt für die Messe und mit der Messe mit und natürlich ist das positive Feedback nach einer erfolgreichen Messe das schönste Erlebnis. Als Category Manager ist man voll verantwortlich für alles, was die eigene Messe betrifft. Und jede stattfindende Messe ist anders und eine neue Herausforderung. Schwierig ist es dann, wenn Rahmenbedingungen wie z.B. Hallen oder der Termin, etc. für die Branche nicht ideal sind, es aber keinen Ausweg gibt.

Was sind für dich die größten Herausforderungen in deinem Job?
Die größte Herausforderung ist es dem stetigen Wandel des Marktes gerecht zu werden und die Bedürfnisse der Aussteller rechtzeitig zu erkennen. Messen „machen“ ist ein toller Ausdruck dafür.

Alle Jobangebote als RSS
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Youtube

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.