Standbau und -planung

Alle Jobangebote als RSS
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Youtube
  • Standbau_Carousel

  • Standbau_Text

    Standbau und -planung

    Die technische Planung und die grafische Darstellung von Messeständen ist Ihr Metier? Kundenbetreuung (Sie betreuen das kleine, dynamische Familienunternehmen genauso wie den großen internationalen Player), Organisation und Projektarbeit sind keine Fremdwörter für Sie? Als Projektleiter oder CAD-Zeichner sind - solo wie auch im Team - Dynamik, Hands-on Mentalität, Improvisationsgeschick und Abwechslung Programm.

    Wir beschäftigen auch Arbeitskräfte, die kräftig anpacken und somit eine moderne Messe-Infrastruktur praktisch ermöglichen. MitarbeiterInnen in unserem Logistiklager zählen genauso zum Team wie z.B. Elektriker, Schlosser, Grafiker und Tischler. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, interessante Arbeitszeitmodelle und ein spannendes, abwechslungsreiches Umfeld. Bereitschaft zu fallweisen Überstunden setzen wir allerdings voraus.

  • Ralph Althaler - System Standbau | Technischer Zeichner

    ralph_althaler

    Seit wann bist du bei RX Austria? Und was schätzt du am Unternehmen besonders?
    Ich bin seit 3. September 2007 dabei.
    Sicherheit, abwechselnde Tätigkeit, interessanter Wirtschaftszweig

    Was sind die typischen Aufgaben in deinem Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
    Zu meinen Haupttätigkeiten zählen:

    • Konzept, Entwurf und Visualisierung von Messeständen
    • Planung auf CAD
    • technische Konstruktion & Entwicklung von Sonderteilen und Messebausystemen
    • Arbeitsvorbereitung
    • Projektabwicklung

    Am meisten gefällt mir bei der Tätigkeit, dass ich mich kreativ austoben kann, wenn es der Kunde erlaubt. Außerdem ist die Arbeit sehr abwechslungsreich und interessant.

    Wie funktioniert die Zusammenarbeit unter den Kollegen in eurer Abteilung?
    Die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen bzw in der Abteilung ist sehr gut. Würde sogar sagen eher familiär.

  • Arnold Dobler - System Standbau | Projektleiter

    arnold_dobler

    Seit wann bist du bei der System Standbau beschäftigt?
    Ich bin seit 3. März 1987 im Unternehmen.

    Was sind die typischen Aufgaben in deinem Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
    Meine Aufgaben sind Kundenakquise, Planung und Entwurf von Messeständen und die technische Projektleitung für Messen der Reed Gruppe oder auch für Fremdveranstaltungen bis hin zur Verrechnung.
    Mir gefällt das gute freundschaftliche Betriebsklima innerhalb der Planungsabteilung und die abwechslungsreiche Tätigkeit (von Kundenkontakt über Entwurf zur Bauleitung bis zur Verrechnung).

    Was schätzt du besonders an deinem Unternehmen?
    Mir gefällt das gute Angebot an Schulungen im technischen sowie im Verkaufsbereich, das gute Verhältnis zu anderen Abteilungen und zur Geschäftsführung, die sozialen Leistungen wie z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, usw. und nicht zuletzt der sichere Arbeitsplatz inkl. pünktlicher Gehaltszahlung und Prämiensystem.

  • Marianne Paulin - Expoxx | Projektleiterin

    marianne_hufnagel

    Seit wann bist du bei der Expoxx beschäftigt?
    In der Firma bin ich seit Februar 2008.

    Was sind die typischen Aufgaben in deinem Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
    Die typischen Aufgaben beginnen bei einem Kongress bei der Aufplanung der Hallen (je nach Größe, Kundenbedarf und Branche unterschiedlich) und enden erst mit dem Abbau der Veranstaltung. Während dieser ganzen Phase gibt es immer Kundenkontakt bezüglich diverser Anfragen (Grafiken, Standbauten,…). Neben den Kongresskunden betreue ich noch einzelne Aussteller auf Messen, die mit einer Standanfrage zu uns kommen. Hier reichen meine Aufgaben von der Kundenbetreuung, über die individuelle Planung des Messestandes bis hin zur Standübergabe.

    Wie geht es dir als eine der wenigen Frauen im Team? Und wie steht es um deine Work-Life-Balance?
    Ich bin es gewöhnt und mir macht es Spaß in einer Sparte zu arbeiten, die eher von Männern dominiert ist. Bei uns herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima!
    Unser Job ist sehr stressig und ich versuche daher bewusst mein Privatleben nicht davon beeinträchtigen zu lassen. Manchmal ist es sehr schwer, besonders in den Zeiten kurz vor der Messe/Veranstaltung, aber dies sind dann glücklicherweise nur kurze Phasen die absehbar sind.

  • Felix Severa - Expoxx & System Standbau Prozessmanager

    felix_severa

    Seit wann bist du bei der Expoxx beschäftigt? Und was hat dich an dem Job gereizt (Warum hast du dich für uns entschieden?)?
    Ich bin seit Jänner 2009 bei der Expoxx beschäftigt. Der Reiz an diesem Job ist es, mit den unterschiedlichsten Branchen von Chirurgen über Reisebüros bis hin zu Autoherstellern Kontakt zu haben und hinter den Kulissen für den größten österreichischen Messebauer teilweise riesige Projekte in punkto Logistik, Kreativität, Organisation abzuwickeln. Aus diesem Grund war Expoxx die erste Wahl, weil wir über 230 Veranstaltungen im Jahr durchführen, darunter die Vienna Autoshow, World Aids Congress, HP Convention uvm.

    Wie hat sich deine Karriere seit deinem Start bei uns verändert und was sind aktuell deine typischen Aufgaben?
    Durch die Abwicklung sehr vieler Veranstaltungen und von Beginn an großem Interesse an unserer ERP Software und deren Hintergründe habe ich Anfang 2013 die Chance bekommen, das CAD Team & Auftragserfassungsteam in Wien zu führen. Während dieser Tätigkeit hat sich dann auch die Möglichkeit geboten, ab Anfang 2014 der Projektleitung im operativen Geschäft den Rücken zu kehren, und mit der Erfahrung als Background unsere hausinternen Software & Prozesslandschaft aktiv mitzugestalten. Seit diesem Schritt bin ich ständig mit allen Abteilungen zu allen möglichen Themen in Kontakt und bekomme täglich neue und immer tiefere Einblicke in unsere Firma und kann so mit aktivem Prozessmanagement zu unserem Erfolg beitragen.

    Wie viel Eigenverantwortung hast du und wie funktioniert die Zusammenarbeit unter den Kollegen in eurer Abteilung?
    Schon als Projektleiter mit der Verantwortung über ein Projekt oder eine Veranstaltung, habe ich jetzt 2 Teams mit insgesamt 8 Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern sowie einen Lehrling direkt zu führen. Mit mehreren externen Fortbildungen im Rahmen eines Führungskräftetraining sowie die Ausbildung zum Lehrlingsausbilder konnte ich viel KnowHow für die täglich Führungsarbeit sammeln. Als Prozessmanager bin ich ebenfalls für alle Prozesse in allen Niederlassungen verantwortlich. Aus dieser Tätigkeit habe ich Kontakt vom CEO von RX AT über Niederlassungsleiter, techn. Leiter, Projektleiter, CAD Zeichner, Grafiker und Lagermitarbeiter. Prozessveränderungen sind immer von einem Teamcharakter über alle Ebenen geprägt und tragen so zum Unternehmenserfolg bei.

  • Franz Spannberger - System Standbau | Projektleiter

    franz_spannberger

    Seit wann bist du bei der System Standbau beschäftigt? Erzähl uns von deiner Entwicklung innerhalb des Unternehmens?
    Ich bin seit Dezember 2002 bei der Firma Systemstandbau Salzburg tätig.
    Im Team wurde ich an die Gesamtabwicklung von Messen, Veranstaltungen und diversen Events herangeführt, bis ich dann selbst die Hauptverantwortung für einzelne REED Messen, externe Veranstaltungen,… übernommen habe. In den letzten 5 Jahren bin ich dann erste Ansprechperson für das Messezentrum Salzburg geworden, um deren Eigenveranstaltungen bzw. Fremdveranstaltungen am Messegelände Salzburg abzuwickeln.
    Seit 2012 bin ich Bereichsleiter „Kongresse und Messezentrum Salzburg“ und unser erklärtes Ziel ist der weitere Auf- und Ausbau des Kongressgeschäftes in Salzburg sowie der Ausbau der Eigen- und Fremdveranstaltungen des Messezentrum Salzburg.

    Was sind die typischen Aufgaben in deinem Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
    Meine Typischen Aufgaben sind:

    • Gesamtabwicklung (Projektleitung) von Kongressen, Veranstaltungen,...
    • Veranstaltungsorganisation
    • Technische Beratung
    • Konzeptabwicklung
    • Professionelle Betreuung der Kunden (Kundenorientierung)

    Das Tolle an diesem Job ist mit Sicherheit der abwechslungsreiche Aufgabenbereich jeder einzelnen Veranstaltung. Vom Entwurf, Angebot, Präsentation, Abwicklung bis hin zu den spannenden Aufbautagen und der Abrechnung, ist man vom Anfang eines Projektes bis zum Ende dabei.

    Wie steht es um deine Work-Life-Balance?
    Neben der herausfordernden Arbeit, habe ich mich entschieden, mich nebenbei noch in Form eines Masterstudiums berufsbegleitend weiterzubilden. Natürlich ist es nicht immer leicht Beruf, Studium und Privatleben unter einen Hut zu bringen, aber mit einem gewissen Engagement und einigen Kompromissen im Privatleben einigermaßen gut vereinbar.

  • Julia Wettstein - System Standbau | Assistenz

    julia_wettstein

    Seit wann bist du bei der System Standbau beschäftigt?
    Ich bin seit 01.06.2004 im Unternehmen beschäftigt.

    Was sind die typischen Aufgaben in deinem jetzigen Job? Was gefällt dir daran besonders und was weniger?
    Ich bin für die Auftragsabwicklung der verschiedenen Messen in Zusammenarbeit mit den jeweils hauptverantwortlichen Projektleitern zuständig. Das Erfassen von Kundendaten, Projektdaten sowie Terminverwaltung und –koordination gehören genauso zu meinen Aufgaben, wie die administrative Unterstützung und Entlastung der Projektmanager.
    Am besten gefallen mir die große Abwechslung meiner Arbeit und das Arbeiten im Team.

    Wo liegen deine beruflichen Ziele? Wohin möchtest du dich entwickeln?
    Mein Ziel mich beruflich weiterzuentwickeln rückt in großen Schritten näher. Ich bekomme die Chance eine neue Aufgabe zu übernehmen und mich als Projektleiterin zu beweisen.

  • Ingrid Haas System - Standbau Salzburg | Lehrling Schilderherstellerin

    franz_spannberger

    Seit wann bist du bei RX Austria beschäftigt? Und warum hast du dich für die Lehre bei uns entschieden?
    Seit 1. September 2014 bin ich bei der Fa. System Stand Salzburg beschäftigt. Ich war auf der Suche nach einem kreativen Beruf!

    Wie sieht dein typischer Arbeitstag als Lehrling in der Schilderherstellung aus? Was sind deine Aufgaben?Logos und Texte aus Folien mittels Schneideplotter ausplotten und mit Übertragungsfolien auf diverse Platten, Fahrzeuge etc. übertragen.

    Wie ist es für dich als junge Frau in einem handwerklichen Beruf mit Großteils männlichen Kollegen zu arbeiten?Sie sind alle sehr hilfreich und freundlich. Wir haben ein gutes Arbeitsklima!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.